Zurück zum Inhalt

Zurück zum Untermenü

Jehovas Zeugen

Deutsch

RECHTLICHE ENTWICKLUNGEN UND MENSCHENRECHTE

Kirgisistan

1. MÄRZ 2016

Werden Opfer von Polizeigewalt in Osch Gerechtigkeit sehen?

Jehovas Zeugen bitten die Generalstaatsanwaltschaft, entschiedene Schritte gegen die Täter dieses Gewaltverbrechens zu unternehmen und sie strafrechtlich zu verfolgen.

17. DEZEMBER 2015

Gericht in Kirgisistan bestätigt Freispruch von zwei Frauen

Das Regionalgericht in Osch befand Oksana Korjakina und Nadeschda Sergijenko für unschuldig und ordnete die sofortige Aufhebung des Hausarrests an.