Einstellung der Bedienungshilfe

Search

Sprache auswählen

Zurück zum Untermenü

Zurück zum Inhalt

Jehovas Zeugen

Deutsch

15. JANUAR 2016
ASERBAIDSCHAN

Richter verschiebt Anhörung erneut — Haftentlassung verzögert sich

Richter verschiebt Anhörung erneut — Haftentlassung verzögert sich

Am 14. Januar 2016 hat Richter Akram Gahramanow vom Bezirksgericht Pirallahi in Baku (Aserbaidschan) die Anhörung von Frau Sachartschenko und Frau Dschabrailowa erneut verschoben. Seine Begründung: Die Anhörung könne nicht ohne Frau Sachartschenko stattfinden; ihr schlechter Gesundheitszustand erlaubte es ihr nicht, vor Gericht zu erscheinen. Die nächste Anhörung hat er für den 28. Januar 2016 angesetzt.

Die unangemessene Verfahrensdauer schadet den beiden Frauen, weil durch den hinausgeschobenen Gerichtstermin ihre Anwälte keine Entlassungsanträge stellen können. Da insbesondere die 11 Monate Haft die Gesundheit beider Frauen geschädigt haben, stellt das unnötige Bestehen auf der Anwesenheit von Frau Sachartschenko vor Gericht und die grundlose Verzögerung der Verhandlung eine weitere Misshandlung dar.