Einstellung der Bedienungshilfe

Search

Sprache auswählen

Zurück zum Untermenü

Zurück zum Inhalt

Jehovas Zeugen

Deutsch

23. MAI 2013
VEREINIGTE STAATEN

Tornado in Oklahoma

Tornado in Oklahoma

Am 20. Mai 2013 hinterließ ein Tornado in Moore (Oklahoma), südlich von Oklahoma City, eine Schneise der Verwüstung. Der Tornado war etwa 2 Kilometer breit und erreichte Windgeschwindigkeiten von über 320 Stundenkilometern. Nach Medienberichten kamen dabei 24 Menschen ums Leben, darunter 10 Kinder. Es sind keine Opfer unter Jehovas Zeugen aus dem betroffenen Gebiet bekannt; ein Zeuge Jehovas erlitt allerdings Verletzungen und musste behandelt werden. Die Katastrophenhilfskomitees von Jehovas Zeugen kümmern sich um die unmittelbaren Bedürfnisse der Opfer wie Nahrungsmittel, Wasser und seelsorgerischen Beistand.

Medienkontakt:

International: J. R. Brown, Office of Public Information, Telefon +1 718 560 5000