Zurück zum Inhalt

Zurück zum Untermenü

Jehovas Zeugen

Deutsch

20. MAI 2015
VEREINIGTE STAATEN

Kongressserie „Ahmt Jesus nach!“ beginnt in 11 US-Städten

Kongressserie „Ahmt Jesus nach!“ beginnt in 11 US-Städten

NEW YORK: Am Freitag, den 22. Mai 2015 beginnt in den Vereinigten Staaten die Kongressserie von Jehovas Zeugen mit dem Motto „Ahmt Jesus nach!“. An diesem Wochenende werden die Kongresse an 11 Veranstaltungsorten abgehalten, darunter auch im historischen Stanley-Theater in Jersey City (Foto oben). Der Eintritt ist wie immer frei. Für dieses Wochenende werden insgesamt mehr als 41 000 Anwesende täglich erwartet.

J. R. Brown, Sprecher von Jehovas Zeugen in deren Weltzentrale in Brooklyn (New York), sagt: „Alle, die zu einem Kongress in ihrer Nähe kommen, sind herzlich willkommen. Wir sind überzeugt, dass sich der Besuch für jeden lohnen wird. Auf dem Kongress ‚Ahmt Jesus nach!‘ werden an drei Tagen Jesu dynamische Lehren auf eindrucksvolle Weise präsentiert. Das Programm ist für jeden gedacht, unabhängig von Alter oder vom Hintergrund.“

Die Kongressserie „Ahmt Jesus nach!“ läuft bis Januar 2016; es finden insgesamt rund 5 000 Kongresse in 92 Ländern statt. Das Programm, das von der leitenden Körperschaft von Jehovas Zeugen zusammengestellt wurde, wird es ganz oder teilweise in 347 Sprachen geben, darunter 55 Gebärdensprachen.

Medienkontakt:

International: J. R. Brown, Office of Public Information, Telefon +1 718 560 5000