Zurück zum Inhalt

Zurück zum Untermenü

Jehovas Zeugen

Deutsch

PRESSEMITTEILUNGEN

Russland

20. APRIL 2017

Oberstes Gericht von Russland entscheidet gegen Jehovas Zeugen

Jehovas Zeugen werden gegen die entschiedene Auflösung ihrer Zentrale in Russland Rechtsmittel einlegen.

19. APRIL 2017

Fünfter Tag der Verhandlung vor dem Obersten Gericht von Russland: Zehn Jahre rechtlicher Schwierigkeiten werden aufgerollt.

Anwälte der Justizministeriums konnten weiterhin keine Rechtsgrundlage für die Auflösung der Zentrale von Jehovas Zeugen in Russland anführen

12. APRIL 2017

Vor dem Obersten Gericht Russlands werden am vierten Prozesstag weitere Argumente angeführt

Anwälte des Justizministeriums waren nicht in der Lage, die spezielle gesetzliche Grundlage für die Auflösung der Zentrale von Jehovas Zeugen in Russland zu nennen.