Zurück zum Inhalt

Zurück zum Untermenü

Jehovas Zeugen

Deutsch

25. SEPTEMBER 2017
PUERTO RICO

Update aus Puerto Rico nach Hurrikan Maria

Update aus Puerto Rico nach Hurrikan Maria

Am 25. September 2017 lagen Berichte von 15 der 19 Kreisaufseher in Puerto Rico vor. Demnach gab es aufgrund des Hurrikans Maria unter den Brüdern bisher nur einen Verletzten. Es fehlen allerdings noch die Informationen der vier Kreisaufseher, die im Westen der Insel tätig sind. Zu ihnen konnte bisher kein Kontakt hergestellt werden. Brüder aus angrenzenden Kreisen beschafften Motorräder und Geländefahrzeuge, um in die betroffenen Gebiete im Westen der Insel zu gelangen und sich einen Überblick über die Lage zu verschaffen.

Wir beten auch weiterhin für unsere lieben Brüder und Schwestern (Jakobus 5:16).

Medienkontakt:

David A. Semonian, Office of Public Information, +1 845 524 3000