Einstellung der Bedienungshilfe

Search

Sprache auswählen

Zurück zum Untermenü

Zurück zum Inhalt

Jehovas Zeugen

Deutsch

29. APRIL 2014
NICARAGUA

Erdbeben in Nicaragua

Erdbeben in Nicaragua

Am Montag, den 14. April 2014 erschütterte ein Erdbeben der Stärke 5,1 das Gebiet nordwestlich von Managua in Nicaragua. Dieses Beben war das letzte einer Serie von Erdbeben, die diese Region in den vier Tagen davor erschüttert hatte. Das schwerste davon hatte eine Stärke von 6,6. Das zuständige Zweigbüro von Jehovas Zeugen in Mexiko bestätigte, dass kein Zeuge Jehovas verletzt wurde. 7 Häuser von Zeugen Jehovas wurden zerstört und 21 Häuser wurden schwer beschädigt. Außerdem wurde ein Königreichssaal (Gotteshaus) von Jehovas Zeugen in Nagarote schwer beschädigt. Deswegen mussten zwei Versammlungen (Gemeinden) auf den Parkplatz dieses Königreichssaals ausweichen, um die Feier zum Gedenken an Jesu Tod zu begehen. Über 530 waren anwesend, darunter viele Gäste. Das Zweigbüro sorgt in der betroffenen Region für Hilfe; unter anderem erhalten Zeugen Jehovas, deren Zuhause beschädigt wurde, eine vorübergehende Unterkunft.

Medienkontakt:

International: J. R. Brown, Office of Public Information, Telefon +1 718 560 5000

Mittelamerika: Gamaliel Camarillo, Telefon +52 555 133 3048