Zurück zum Inhalt

Zurück zum Untermenü

Jehovas Zeugen

Deutsch

20. MÄRZ 2015
NACHRICHTEN INTERNATIONAL

Zwanzig Millionen Besucher bei Feier zum Gedenken an Jesu Tod erwartet

Zwanzig Millionen Besucher bei Feier zum Gedenken an Jesu Tod erwartet

NEW YORK: Am Freitag, den 3. April 2015 werden Jehovas Zeugen nach Sonnenuntergang des Todes Jesu Christi gedenken — das wichtigste Ereignis des Jahres für sie. Im Rahmen der Gedenkveranstaltung wird eine 45-minütige Ansprache gehalten, die das Thema hat: „Sei dankbar für das, was Christus für dich getan hat!“ In den Wochen vor dieser besonderen Veranstaltung laden Jehovas Zeugen weltweit die Öffentlichkeit, Freunde und Angehörige dazu ein.

J. R. Brown, ein Sprecher von Jehovas Zeugen in ihrem Hauptsitz in New York, bemerkt: „Im vergangenen Jahr beteiligten sich rund 8 Millionen Zeugen Jehovas an der Einladungsaktion und fast 20 Millionen waren letztlich bei der Feier zum Gedenken an den Tod Jesu anwesend. In diesem Jahr rechnen wir mit noch mehr Besuchern.“

Medienkontakt:

International: J. R. Brown, Office of Public Information, Telefon +1 718 560 5000