Einstellung der Bedienungshilfe

Search

Sprache auswählen

Zurück zum Untermenü

Zurück zum Inhalt

Jehovas Zeugen

Deutsch

30. APRIL 2015
NACHRICHTEN INTERNATIONAL

Jehovas Zeugen laden ab Mai 2015 zu ihren Kongressen ein

Jehovas Zeugen laden ab Mai 2015 zu ihren Kongressen ein

NEW YORK: Am 22. Mai 2015 beginnt die Kongressserie von Jehovas Zeugen mit dem Motto „Ahmt Jesus nach!“ in den Vereinigten Staaten. Die Regionalkongresse werden weltweit abgehalten; die letzten dieser Serie finden im Januar 2016 statt. In den drei Wochen vor jedem Kongress werden Jehovas Zeugen in der jeweiligen Region wieder zu diesen Kongressen einladen, der Eintritt ist wie immer frei.

„Das diesjährige Motto stellt Jesus Christus in den Vordergrund. Er ist weltweit bekannt und ein gutes Vorbild für alle Menschen, unabhängig ihres Alters, ihrer Hintergründe oder ihrer Kultur“, sagt J. R. Brown, Sprecher von Jehovas Zeugen in deren Hauptsitz in Brooklyn (New York). „Wir sind uns sicher, dass die Öffentlichkeit die frische Art genießen wird, mit der bedeutende Ereignisse aus Jesu Leben präsentiert werden. Das Programm dieses Jahr bezieht die Anwesenden voll mit ein; es gibt begeisternde, tiefgründige Videos, die zeigen, was es einem bringt, Jesus im Alltag nachzuahmen.“

Die Daten und Veranstaltungsorte der Regionalkongresse „Ahmt Jesus nach!“ findet man auf jw.org, der offiziellen Website von Jehovas Zeugen. Journalisten können sich für weitere Informationen an das nächstgelegene Zweigbüro von Jehovas Zeugen wenden. Für Reporter, die über die Kongresse berichten wollen, gibt es dort auch die Kontaktdaten der Ansprechpartner vor Ort.

Medienkontakt:

International: J. R. Brown, Office of Public Information, Telefon +1 718 560 5000

Deutschland, Liechtenstein, Luxemburg, Österreich, Schweiz: Wolfram Slupina, Telefon +49 6483 41 3110