Zurück zum Inhalt

Zurück zum Untermenü

Jehovas Zeugen

Deutsch

20. MÄRZ 2014
NACHRICHTEN INTERNATIONAL

Jehovas Zeugen starten weltweite Einladungsaktion für die Feier zum Gedenken an den Tod von Jesus Christus

Jehovas Zeugen starten weltweite Einladungsaktion für die Feier zum Gedenken an den Tod von Jesus Christus

NEW YORK: Ab Samstag, dem 22. März 2014 laden Jehovas Zeugen die Öffentlichkeit weltweit zu einem besonderen Anlass ein — der Feier zum Gedenken an den Tod von Jesus Christus. Sie findet am Montag, dem 14. April 2014, nach Sonnenuntergang statt; für Jehovas Zeugen ist es das wichtigste Ereignis im Jahr. Letztes Jahr kamen insgesamt 19 241 252 Personen zu dieser Feier, und dieses Jahr werden es vermutlich noch mehr.

„Wir sind uns sicher: Die Gedenkfeier wird für alle Anwesenden ein schönes Ereignis sein und jedem viel geben“, sagt J. R. Brown, ein Sprecher von Jehovas Zeugen in der Weltzentrale in New York. „Das motiviert uns, so viele wie möglich zu dieser besonderen Feier einzuladen.“

Medienkontakt:

International: J. R. Brown, Office of Public Information, Telefon +1 718 560 5000