Zurück zum Inhalt

5. JULI 2019
PORTUGAL

Lissabon (Portugal): Internationaler Kongress 2019 „Die Liebe versagt nie!“

  • Datum: 28. bis 30. Juni 2019

  • Ort: Estádio do Sport Lisboa e Benfica in Lissabon (Portugal)

  • Sprachen: Englisch, Portugiesisch (Portugal), Portugiesische Gebärdensprache, Spanisch

  • Anwesendenhöchstzahl: 63 390

  • Gesamtzahl der Täuflinge: 451

  • Zahl der internationalen Delegierten: 5 300

  • Eingeladene Zweige: Angola, Australien, Brasilien, Ghana, Indien, Kanada, Mittelamerika, Mosambik, Senegal, Spanien, Venezuela, Vereinigte Staaten

  • Erfahrung: Einer der Busfahrer, der die Delegierten zum Kongress gefahren hat, war Herr Santos. Als er von der Busbegleitung zum Kongress eingeladen wurde, antwortete er: „Ja, gerne. Seit ich Ihre Leute fahre, verspüre ich einen unbeschreiblichen Frieden. Ich habe keine Ahnung, woher dieses Gefühl kommt, aber Sie geben mir Frieden. Ich bin sowieso den ganzen Tag am Stadion, also komme ich sehr gerne.“ Nach seinem Besuch sagte Herr Santos, dass ihm das Programm wirklich gefallen hat. Er kommt aus einem Dorf außerhalb von Lissabon und hat auf dem Kongress einen Bruder aus einem Nachbardorf getroffen. Herr Santos und der Bruder wollen sich treffen, wenn sie wieder zu Hause sind.

 

Einheimische Brüder begrüßen Delegierte am Flughafen

Delegierte besuchen das Zweigbüro in Portugal

Bruder Geoffrey Jackson, ein Mitglied der leitenden Körperschaft, hält den letzten Vortrag am ersten Kongresstag

Besucher singen in Portugiesischer Gebärdensprache

Eine Schwester lässt sich taufen

Eine kleine Portugiesin lässt sich mit Philipp und Sophia fotografieren

Delegierte singen das Schlusslied

Am Ende des Kongresses winken Sondervollzeitdiener aus aller Welt den Anwesenden zu

Delegierte mit einem einheimischen Bruder im Trolley-Dienst

Portugiesische Brüder und Schwestern führen einen landestypischen Tanz vor

Mitwirkende einer Abendveranstaltung winken dem Publikum