Zurück zum Inhalt

Beschädigte Häuser von Glaubensbrüdern in Taguig (Manila)

21. MAI 2019
PHILIPPINEN

Brände zerstören Häuser auf den Philippinen

Im März 2019 wurden in Calbayog auf der Insel Samar bei einem Großbrand 128 Häuser zerstört. Einen Monat zuvor waren in Taguig auf der Insel Luzon ebenfalls Feuer ausgebrochen. Durch diese Brände wurden insgesamt 7 Häuser von Zeugen Jehovas zerstört. Die betroffenen Brüder und Schwestern sind im Moment bei Glaubensbrüdern untergebracht.

Das Zweigbüro organisierte sofort Hilfsmaßnahmen, damit die Betroffenen mit Nahrung, Wasser und Kleidung versorgt sind. Die Ältesten vor Ort leisteten seelsorgerischen Beistand und praktische Hilfe. Zwei Katastrophenhilfskomitees arbeiten eng mit der lokalen Planungs- und Bauabteilung (LDC) zusammen und bereiten den Wiederaufbau der Häuser unserer Glaubensbrüder vor.

Wir sind davon überzeugt, dass Jehova für unsere betroffenen Brüder und Schwestern eine Zuflucht ist (Psalm 62:8).